Hl. Franziskus


lasiert
weitere Ausführungen dieses Models
Ausführung
Größe
Menge

227,00 €

Francesco Giovanni wurde im Jahre 1181 in Assisi als Sohn eines wohlhabenden Tuchkaufmannes geboren. Er wurde zum Ritter geschlagen und schloss sich Walter von Brienne-le-Chateau an. Nach einer Schlacht im Jahre 1202 wurde er ein Jahr lang in Perugia festgehalten und litt während seiner Gefangenschaft an einer schweren Krankheit. Diese führte ihn zu seiner Bekehrung und er kehrte nach Assisi zurück, wo er begann ein Leben in Armut zu führen. Er lebte nach dem Vorbild Jesus, lehnte jeglichen Besitz ab, kleidete sich in eine einfache Kutte und war ein großer Tierfreund. Diese Lebensweise zog viele Gleichgesinnte an, was zur Gründung des Ordens der Minoriten führte, der später zum ersten Orden der Franziskaner wurde. Im 1212 begann er durch die Welt zu reisen und durch seine Predigt und seinem vorbildlichen Wandel entstanden zahlreiche Klöster. Franziskus starb am 3. Oktober 1226 im Kloster Portiuncula. Bereits am 16. Juli 1228 wurde er vom Papst Gregor IX. heiliggesprochen.

Attribute: als Franziskanermönch gekleidet, Kruzifix, mit Tieren wie Reh und Vögel

Patron: von Italien und Assisi, der Armen, Blinden, Umweltschützer, der Sozialarbeit

Gedenktag: 4. Oktober